Felsenhönrchen-Vermittlung

Felix

 

Felix unser Felsenhörnchen sollte von einem Zooladenbesitzer im Winter ausgesetzt werden, weil er es nicht verkauft bekam. Glücklicherweise hat ein anderer verantwortungsbewußter Reptiliengeschäft-Besitzer den kleinen Felix davor bewahrt und ihn mit in sein Geschäft genommen. Dort saß das arme Felsenhörnchen dann monatelang und niemand wollte ihn haben.

Als wir davon erfuhren konnte wir nicht anders, als ihn zu uns zu nehmen. Für 40 Euro als bisher entstandene Futterkosten haben wir Felix dann mitnehmen können.

Ein artgerechtes Zuhause für ihn zu finden war allerdings nicht so einfach wie wir hofften. Ca. zwei Monate war der kleine Kerl bei uns bis wir das große Glück hatten ein nettes Ehepaar zu finden bei denen Felix ein wundervolles und artgerechtes Leben führen kann. Jetzt lebt er mit vielen anderen Hörnchenarten im Garten vom Ehepaar Kooiman in Bedburg-Hau. Dort gibt es einige Volieren die durch Drahtgänge miteinander verbunden sind. So können die Hörnchen sich gegenseitig besuchen oder auch, falls nötig, mal getrennt werden. Herr Kooiman hat ein tolles Gänge-System aus Draht gebaut durch die die Tiere den ganzen Garten erkunden können und sogar die Möglichkeit haben die Bäume zu erklettern.

Mit so einem traumhaften neuen Zuhause für Felix hatten wir gar nicht gerechnet. Wir freuen uns unglaublich darüber, denn uns war das Ehepaar Kooiman sofort sympathisch und es war gleich zu spüren, daß dies Menschen sind, die ein großes Herz für Tiere haben und sich liebevoll um sie kümmern.

Jetzt hat Felix das Ende eines langen traurigen Wegs gefunden, denn er ist ca. 2 bis 3 Jahre alt und hat diese ganze Zeit nur in kleinen Käfigen in einem Geschäft verbracht. Für die Zukunft wird er es auf jeden Fall immer gut haben. Darüber sind wir sehr glücklich.

 

Mittlerweile hat er auch eine Partnerin bekommen und sogar schon Nachwuchs gezeugt.